Start Organisten

Ein Blick auf die Orgel

  orgel fileminimizer

 

Ein Gottesdienst ohne die musikalische Begleitung der Orgel, wäre trist und leer.

In der frühen Christenheit stand man der kirchlichen Musik sogar skeptisch, tatsächlich auch ablehnend gegenüber.

Es wird sogar vom Reformator Zwingli in der Geschichte berichtet: er habe in Zürich Orgel und  Musikinstrument und die vielerorts chor-begleiteten Gesänge aus der Kirche entfernt, damit der reformierte Gottesdienst durch Schlichtheit und Klarheit gekennzeichnet sei. Erst als viele Zeit später, der damalige lateinische Gesang in der Liturgie, durch deutschsprachige Sätze abgelöst wurde, fand auch die Orgel wieder Gebrauch und Ansehen (und auch ihren Platz z.B. in Zürich) zurück.

 

Brandlecht und ihre Orgel

In den Jahren 1783 - 1798 wurde durch Sammlungen in der Gemeinde für die Renovierung der Kirche auch die Anschaffung der ersten Orgel finanziert. Unter Pastor Rappardus wurde dann die (gebrauchte) Orgel der reformierten Kirche Bentheim nach Brandlecht geholt und im April 1798 aufgebaut. Mehr als 100 Jahre tat diese, und manch nachfolgende Orgeln in der Kirche, ihren Dienst.

Der Gemeinde wurde in den 30er Jahren geraten, doch die Orgel mit einer elektrischen "Windmaschine" zu betreiben, anstelle des Blasebalgtretens. Dieses wurde entsprechend umgesetzt.

In Zeiten des 2. Weltkrieges kam auch für die Kirche und die Orgel eine schwierige Zeit. So mussten im Krieg manch Orgelregister für die Metallrüstung herhalten.

Für kurze Zeit würde eine rein elektrisch betriebene Orgel mit Lautsprechern installiert, diese aber nach wenigen Einsätzen bald wieder entfernt.

1982 bot sich - dank Hinweise einiger Gemeindeglieder - in Kontakt zu treten mit der alt-reformierten Gemeinde in Emlichheim. Diese hatten für ihre bisherige Orgel, aufgrund eines Umbaus der Kirche, keinen sinnvollen Platz und die nötige Verwendung mehr.

So kam Brandlecht dann im März 1983 wieder zu einer Pfeifenorgel zurück. Die bis heute ihren Dienst verrichtet.

Erbaut 1891 vom Orgelbauer Carl Haupt. 1954 ausgestattet mit einem elektrisch getriebenen Gebläse und 1967 Austausch einiger Register. Die Orgel ist einmanualig und besteht aus neun Registern, einem Pedalregister und einer Pedalkoppel.

Im Jahr 1991 konnte die Orgel somit, in einem musikalischen Gottesdienst, ihr 100jähriges Jubiläum feiern.

Gerühmt mit den Worten : "Soli deo gloria - Allein Gott zur Ehre" , möge sie weiterhin ihren Dienst in der Kirche tun.

 

(Quelle: Die Kirche im Dorf - T.Krage, 1993 - Kapitel "Die Orgel")

 
Wer ist online
Wir haben 38 Gäste online
Kurznachrichten

Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Gemeindebrief Dez17/Jan18

Der neue (und inzwischen teils farbige) Gemeindebrief für Dezember 2017 + Januar 2018 ist ab sofort auch abrufbar.


Stabswechsel im Posaunenchor

Am Sonntag, den 10.12.2017, wird im Gottesdienst um 10, die Leitung des Posaunenchor "musikalisch" übergeben. Der bisherige Leiter A. Nolders gibt sein Amt ab, und die neue Leiterin M. Manderfeld übernimmt ab dann die Bläser/innen. A. Nolders wird in dem Gottesdienst in seinem Amt verabschiedet.


Nacht der Lichter 2017 - Entzünde das Feuer

Das Forum Taizé Nordhorn lädt zum letzten Abendgebet für das Jahr 2017 ein. Es findet statt am 03.12.2017, um 20 Uhr in der Kapelle im Kloster Frenswegen. Es wird die "Nacht der Lichter" gefeiert.


Adventsfenster in Brandlecht 2017

Auch in diesem Jahr finden an verschiedenen Stellen in Brandlecht und Hestrup, die ökumenischen Adventsfenster statt. Die von den "Fensterbesitzern" gestalteten Ideen, werden jeden Freitag vor einem Adventssonntag , um 18.30 Uhr, mit einem kleinem Programm am jeweiligen Ort, vorgestellt.
Genauere Informationen entnehmen sie bitte den Gemeindebriefen.


Wetteronline.de